Land der Gewohnheit


The Land of Steady Habits

US · 2018 · Laufzeit 98 Minuten · Komödie, Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
37 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Nicole Holofcener, mit Ben Mendelsohn und Connie Britton

In der Netflix-Tragikomödie Land der Gewohnheit (OT: The Land of Steady Habits) beschließt Ben Mendelson, sein Leben mit Mitte 50 umzukrempeln, um aus seinem gewohnten Alltag in die persönliche Freiheit zu entkommen.

Handlung von Land der Gewohnheit
The Land of Steady Habits - das Land der festen Gewohnheiten - bewohnt Anders Hill (Ben Mendelsohn) schon seit geraumer Zeit. Als wohlhabender Mann Connecticuts hat er brav die College-Gebühren seines Sohnes (Thomas Mann) abbezahlt und ist nun Mitte 50, frisch in Rente und hat genug davon, immer die vernünftigen Entscheidungen im Leben zu treffen.

Also beschließt Anders, aus seinen Gewohnheiten auszubrechen. Der erste Schritt ist es dabei, seine Frau zu verlassen, der zweite, sich eine Wohnung zu kaufen. Dort wartet er nun drauf, dass sich das Gefühl von Freiheit einstellt und ihn verändert. Plötzlich seiner bequemen bisherigen Identität beraubt, gerät Anders auf seiner Selbstfindungsreise allerdings ins Straucheln, als er versucht, seine Vergangenheit mit der neuen Gegenwart zu vereinen.

Hintergrund & Infos zu Land der Gewohnheit
Land der gewohnheit basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ted Thompson, der von dem Autor erstmals 2014 veröffentlicht wurde. Netflix produzierte und vertreibt den Film von Nicole Holofcener (Genug gesagt). (ES)

  • 90
  • Land der Gewohnheit mit Thomas Mann - Bild
  • Land der Gewohnheit mit Ben Mendelsohn und Edie Falco - Bild
  • Land der Gewohnheit mit Ben Mendelsohn - Bild
  • Land der Gewohnheit mit Elizabeth Marvel - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (2) zu Land der Gewohnheit


Cast & Crew zu Land der Gewohnheit

Regie
Schauspieler

5 Kritiken & 2 Kommentare zu Land der Gewohnheit